Uwe Borsody Sensei (7. Dan)

Uwe Borsody Sensei (7. Dan) betrat den Weg des Karate-Do 1975 unter Andre Dilare (2. Dan Shotokan). 1977 führte ihn sein Weg zu Mike Foster (7. Dan), einem bekannten amerikanischen Karatelehrer des Yoshukai-Karate-Do. Diese Stilart war es auch, in der er 1981 in England seine Prüfung zum 1. Dan ablegte.

Zu dieser Zeit wurde der Kontakt zum traditionellen Shotokan-Karate-Do durch die Begegnung mit Albrecht Pflüger (6. Dan und Autor vieler Fachbücher) intensiver. Von 1981 bis 1984 trainierte er bis zu zwei mal wöchentlich bei ihm in Leonberg.

1982 fand die erste Begegnung mit dem japanischen Großmeister Akio Nagai Shihan 8. Dan und Bundestrainer des S.K.I.D. statt. Dessen Lehre eines sehr traditionellen Shotokan-Karate-Do (eher Philosophie als Sport) faszinierte Uwe Borsody Sensei so sehr, dass er dem S.K.I.D. bis heute treu geblieben ist. Der enge Kontakt zu Nagai Shihan war der Grundstein für die vielen Erfolge (z.B. Dritter mit der Kumite-Mannschaft und vierter im Kumite-Einzel bei der EM 1986 in York, mehrfacher deutscher Meister in der Mannschaft und im Einzel, usw.) und das heutige Niveau von Uwe Borsody Sensei.

Mittlerweile ist er Träger des 6. Dan und erfahrener Ausbilder von vielen Schülern des Karate-Do, die zum Teil selbst sehr erfolgreich sind und ihm zu Ehren schon manchen Meistertitel errungen haben.

Die Prüfung zum 5. Dan legte Uwe Borsody Sensei im Juli 2002 beim Sommer-Gasshuku des S.K.I.D. unter der Leitung von Shiro Asano Shihan 9. Dan (englischer Bundestrainer), Akio Nagai Shihan 8. Dan (deutscher Bundestrainer), Wada Sensei 7. Dan (S.K.I.F Zentral Dojo Japan) und Murakami Sensei 6. Dan
(2-facher Kumite Weltmeister) ab.

Im Juli 2005 legte Uwe Borsody Sensei die Prüfung zum 6. Dan beim Sommer-Gasshuku des S.K.I.D. unter der Leitung von Akio Nagai Shihan 8. Dan (deutscher Bundestrainer), Wada Sensei 7. Dan (S.K.I.F Zentral Dojo Japan) und Murakami Sensei 6. Dan (2 facher Kumite Weltmeister) ab.

Im August 2017 legte Uwe Borsody Sensei die Prüfung zum 7. Dan ab. Die Prüfung fand in Tokyo während der Vorbereitungsseminare zur 13. WSKF Weltmeisterschaft statt.  Die Prüfung wurde von WSKF Chiefinstructor Kasuya Shihan 8. Dan abgenommen.

Uwe Sensei 04

 

letztes Update:
13/01/2020

Design by
Roland Thürmer, Sven Ortlieb

Impressu m

Datenschutz